Sportkreisjugend Rems-Murr


 

Was gibt's Neues?


Zuschuss für die Ehrenamtsförderung durch den Jugendfond 2019

Der Kreisjugendring hat für 2019 Zuschüsse zur Ehrenamtsförderung aus dem Jugendfonds ausgeschrieben.
Wir hatten uns auch beworben um unsere Betreuer der jährlichen internationalen Jugendbegegnung zu fördern bzw. um auch mal ein besonderes DANKE zu sagen.

 

Wir hatten vor, mit unseren Betreuern ein besonders Teamevent durchzuführen.
Wir luden alle Betreuer ein, an einer gemeinsamen Ballonfahrt teilzunehmen.

 

So hatten wir uns auch für den Jugendfonds beworben, und wir sind sehr dankbar, dass dieser Antrag mit einem Zuschuss in Höhe von 750,- Euro angenommen und bewilligt wurde.

Am 25.10.2019 war in Backnang die Scheckübergabe (siehe Foto), welchen wir natürlich freudestrahlend entgegen nahmen.

 

Bald ist es dann soweit -  wir starten in Plüderhausen mit einem bzw. zwei Heißluft Ballons um uns die Natur von oben anzuschauen.
Die Vorfreude bei den Betreuern ist schon sehr groß!

Wir bedanken uns beim KJR für diese Unterstützung und Förderung.

Albrecht Nießner (Beisitzer SKJ Rems-Murr, Schwerpunkt Freizeiten)


Die Planungen für den 17. Youth Exchange 2020 starten

Die ersten Planungen mit unserer Partnerorganisation in Wales laufen und das Team an Betreuer findet sich.

Jetzt fehlt nur noch ihr! Meldet euch zum 17. Youth Exchange im Juli/August 2020 an und erlebt zwei unvergessliche Wochen im schönen Wales!

Download
Anmeldeformular_YouthExchange2020
Ausschreibung 2020 Rems-Murr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.1 KB

Ihr seid euch noch nicht sicher, ob die Freizeit das Richtige für Euch? Dann schaut doch mal in die Berichte der Vorjahre rein!


241 Mal nach Stuttgart und zurück – der 24h Lauf zu Gunsten der Clowns mit Herz e.V.

Wer am Samstag, den 06.Juli 2019, in der Nähe des Wunnebads Winnenden unterwegs war, dem ist sicher das rege Treiben im Herbert-Winter-Stadion aufgefallen: trotz hoher Temperaturen und viel Sonne startete dort um 14:00 Uhr der zweite Charity-Lauf der Sportkreisjugend Rems-Murr zu Gunsten der Clowns mit Herz e.V. Eröffnet wurde das Sport-Event zum guten Zweck von Hartmut Holzwarth, Schirmherr der Veranstaltung und Oberbürgermeister der Stadt Winnenden.  

 

 

Die Sportkreisjugendleiterin und Vize-Präsidentin des Sportkreises Rems-Murr Yvonne Benz machte zu Beginn noch einige Aufwärmübungen gemeinsam mit den Läufern und dann hieß es laufen, laufen, laufen für die nächsten 24 Stunden. Insgesamt nahmen knapp 400 Läufer in 33 Teams teil. Und die Leistung jedes einzelnen Läufers war fantastisch: 241 Mal ging es streckenmäßig von Winnenden nach Stuttgart und wieder zurück – das sind 5782 Kilometer und 14455 Runden im Stadion. Dank unserer Sponsoren Ensinger, Maurer, der Allianz und dem Bauer Rapp war das auch möglich, denn alle Läufer wurden durchgehend mit Essen und Trinken versorgt. Falls die Hitze dann doch zu groß wurde oder die Ausdauer am Ende war, gab es glücklicherweise immer noch die Clowns. Mit Traubenzucker, Seifenblasenschleudern, Wassersprühflaschen, spontanen Ständchen auf der Ukulele oder einfach einer gemeinsamen Runde im Stadion motivierten sie die Läufer und sorgten für einige Lacher und gute Stimmung.

 

 

Nach 24 Stunden liefen dann auch die letzten Läufer über die Ziellinie – man einer legte über 400 Runden zurück, andere etwas weniger, jeder aber so viel, wie es ihm möglich war. Eines hatten dabei alle gemeinsam: ein großes Lachen im Gesicht! Die Hauptorganisatorinnen Britta Metz (Sportkreis Rems-Murr) und Yvonne Benz schauen zufrieden auf das Event zurück. „Der Lauf für die Clowns mit Herz ist mir eine Herzensangelegenheit und wir werden noch im nächsten Monat mit den ersten Planungen für den Lauf 2020 starten.“, sagte die Sportkreisjugendleiterin. Die Zusicherung, dass dieser wieder im Herbert-Winter-Stadion stattfinden kann, gab OB Holzwarth schon bei der Siegerehrung im Anschluss an den Lauf.

 

Das beste Team war das Team des VFR Birkmannsweiler, dass mit 90 Läufern an den Start ging. Insgesamt legte das Team 2140 Runden im Stadion zurück und das bei einem Durchschnittsalter von über 70 Jahren. Auf den zweiten Platz der Teamwertung schaffte es das Team von IN.VIVO mit 50 Läufern und 1919 Runden, gefolgt von der Adventgemeinde Schorndorf, die mit 27 Läufern ganze 1817 Runden absolvierte.

 

 

Ein großer Dank geht natürlich nicht nur an die Teilnehmer, sondern auch an alle Sponsoren der Teams und Einzelläufer, sowie an die, die den Lauf durch ihre (Sach)Spenden möglich gemacht haben: Wohninvest Holding Gmbh, Alfred Kärcher SE & Co.KG, Kreissparkasse Waiblingen, Fa.Behling Ingenieursbüro, BGW, Stadtwerke Winnenden, Landratsamt Rems-Murr, Schief Entsorgung GmbH, IN.VIVO Physio & Sport, Halyer Immobilien KG, Physio Dietrich, Schnaithmann Maschinenbau GmbH, Kreisbau, Schlossstraße Mode, Bloksma Engineering GmbH, Stiftung Vita in Dignitas, Vital Apotheke Winnenden, Kerler Kommunikation, Immobilienbüro Winnenden, Manfred Häussler GmbH, Evi Kübler, Explorer Coffee-Privatrösterei Schubert und Friseur Gabi Schenk. 

 


Der 24h Charity Lauf rückt näher!

Schaut euch den ganzen Trailer an auf der Facebook-Seite der SKJ Rems-Murr!

wir freuen uns auf euch! Meldet euch an oder kommt einfach so vorbei.


Die Anmeldungen für den 24h Charity Lauf sind freigeschalten

Auf unser Homepage für den Lauf findet ihr nochmal alle Informationen und könnt euch mit eurem Team registrieren.


der 2. Rems-Murr 24h Charity Lauf kommt wieder nach Winnenden

Am 06.Juli 2019 startet um 14 Uhr der 2.Rems-Murr 24h Charity-Lauf im Herbert-Winter-STadion in Winnenden.

Die Sportkreisjugend und der Sportkreis Rems-Murr freuen sich wieder über zahlreiche Laufteams, die für die Clowns mit Herz Rems-Murr laufen.

Nähere Infos findet ihr in unserem Flyer:

Download
2.Rems-Murr 24h Charity Lauf - Flyer
Flyer_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Youth Exchange 2019 - Meldet euch jetzt an und erlebt zwei unvergessliche Wochen

Interesse geweckt?

Alle Infos und das Anmeldeformular findest du hier auf unserer Homepage.


„Nein sagen“ – ein Seminar mit Daniela Kocher

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Seminar am 06.Oktober in Kooperation mit dem Turngau Rems-Murr war trotz geringer Teilnehmerzahl ein großer Erfolg.

Einen Bericht und Eindrücke vom Seminar findet ihr Hier.


Deutsch-Japanischer Simultanaustausch 2018: Die SKJ Rems-Murr zu Gast in Tokai

Mal über den Tellerrand schauen, eine fremde Kultur, Freundschaften schließen über die Grenzen des Kontinents hinweg? Das alles sind Ziele des Deutsch-Japanischen Simulatanaustausch der DSJ. Dieses Jahr hatten fünf Jugendliche aus dem Rems-Murr-Kreis die Chance für drei Wochen nach Japan zu reisen, das Land und die Leute zu erkunden und mal Erfahrungen der anderen Art zu sammeln. Ihr wollt mehr wissen? Dann schaut mal auf dem Blog vorbei.

  Und Interesse geweckt? Dann meldet euch bei uns, denn auch 2019 ist die Sportkreisjugend Rems-Murr wieder dabei beim Japan-Austausch! :-) Weitere Infos folgen demnächst... und wer sich schon vorher ein bisschen schlau machen will, kann das hier tun.

 

Weitere Bilder und Impressionen findet ihr auch auf unserer Homepage und auf Facebook.


Youth Exchange 2018

Vom 26.Juli bis zum 9.August waren wir wieder mit einer Gruppe Jugendlicher aus dem Rems-Murr-Kreis zu Gast beim Boys and Girls Club in Wales. Bilder und Bericht gibt's hier.


Anmeldung für den 24H Lauf ist online

Die Planungen für den 24H Lauf gehen weiter - jetzt ist das Portal für eure Anmeldungen freigeschaltet!

Schaut doch vorbei und meldet euch mit eurem Team hier an.


24h Lauf - Laufen für den guten Zweck - eine Aktion in Kooperation mit dem Sportkreis und der Stadt Winnenden


Neue Schulung zum Thema "Nein sagen" geplant

Am 06.Oktober 2018 soll erneut ein Seminar zum Thema "Wie sage ich Nein" durchgeführt werden.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular folgen.


Sportkreisjugendtag - eure Möglichkeit uns Kennenzulernen

Am 23.März findet in der Hagenbachhalle in Backnang unser Sportkreisjugendtag statt.

Nähere Infos zur Tagesordnung und Inhalten findet ihr hier.

Direkt im Anschluss findet außerdem der Sportkreistag statt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Download
Einladung zum Sportkreisjugendtag 2018
Sportkreisjugendtag 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.9 KB

SAM - Termine 2018

Wann?

26. Januar 2018

02. Februar 2018

23. Februar 2018

09. märz 2018

05. Oktober 2018

19. Oktober 2018

16. November 2018

23. November 2018

wo?

Aspach, Mühlfeldhalle

Schwaikheim, Fritz-Ulrich-Halle

Winterbach, Salierhalle

Oppenweiler, Gemeindehalle

Waiblingen, Sporthalle Stauferschulzentrum

Sulzbach, Sporthalle

Plüderhausen (mit Urbach), Hohberghalle

Kernen-Rommelshausen, Rumoldsporthalle



Japan zu Gast im Rems-Murr-Kreis

Im August 2017 war es wieder soweit: wir als Sportkreisjugend nahmen neun japanische Jugendliche mit ihrer Gruppenleiterin in unseren Familien auf und erlebten gemeinsam ein abwechslungsreiches und schönes Programm.

Einen Bericht der Teilnehmer und einige Bilder findet ihr hier.


 

VORBILDER des Jahres 2017 gesucht!

 

 

 

Nicht vergessen: Der Bewerbungszeitraum für den Ehrenamtswettbewerb "VORBILDER des Jahres" der Württembergischen Sportjugend (WSJ) hat begonnen!

Noch bis zum 31. Dezember könnt ihr engagierte und vorbildlich tätige Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit im Sportverein für den Ehrenamtspreis vorgeschlagen. Die Gewinner erhalten die Trophäe VICTOR sowie Preise im Wert von je 1.000 Euro.<

 

Details dazu hier: http://vorbildsein.de


SAM in Berglen - ein voller Erfolg

Am 13.Oktober fand in Berglen die fünfte Sam-Veranstaltung in diesem Jahr statt. Wie war es?
Schön und ein voller Erfolg.

Über 50 Zuschauer verfolgten die Spiele, aus denen schließlich das Team "Alpha" als Sieger hervorging.

Lest hier mehr darüber ...


Youth Exchange 2018 - Anmeldung läuft

Ihr habt in den Sommerferien 2018 noch nichts vor?
Wie wäre es damit:
Die Sportkreisjugend bietet wieder gemeinsam mit dem Boys and Girls Club of Wales einen Jugendaustausch an. 




Zeltlager Salbengehren: neue Homepage


Habt ihr schon auf der neuen Homepage des Zeltlagers Salbengehren am Ebnisee vorbei geschaut? 

Nein?

Na dann, los:
https://www.zeltlager-ebnisee.de